LAMP auf dem Raspberry

Einen Apache Webserver, mySql, php und phpmyadmin installiert man auf dem Raspberry wie folgt:

sudo apt-get installiert apache2

Nach Installation liegt die index.html unter /var/www. Der Aufruf der IP des Pi in einem Browser im LAN liefert.It works.

sudo apt-get install php5 libapache2-mod-php5 mysql-server mysql-client php5-mysql

Als Passwort kann man auch z.b. raspberry nehmen.

sudo apt-get install phpmyadmin
sudo nano /etc/apache2/apache2.conf

Unten folgendes am Ende der Datei hinzufügen:

sudo Include /etc/phpmyadmin/apache.conf

Jetzt noch den Apache neustarten:

sudo /etc/init.d/apache2 restart

Unter: http://ipdesraspberry/phpmyadmin
Kommt man zur Loginmaske.
Mit root und raspberry kommt man rein.



Als erster einen Kommentar schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.