Zweiten Monitor mit VLC aufzeichnen

VLC kann ja irgendwie alles. Hier ein kleiner Tipp wie man einen Screencast machen kann – also aufzeichnen was auf dem Monitor passiert. Aber speziell geht es hier darum, wie man bei der Benutzung vvon zwei Bildschirmen nur den zweiten Bildschirm erfassen kann.

Zunächst geht man in Medien -> Konvertieren/Speichern…

VLC Menü öffnen

Anschließend wählt man den Reiter “Aufnahmegerät öffnen” selektiert bei Aufnahmemodus “Desktop” und aktiviert “Mehr Optionen anzeigen”:

Nun muss man bei “Optionen bearbeiten” folgende Parameter übergeben:

:screen-fps=12.000000 :live-caching=300 :screen-left=1920 :screen-width=1920 :no-screen-follow-mouse

Wichtig sind die Leerzeichen vor den Doppelpunkten. screen-left und screen-width richten sich nach der Auflösung der beiden Monitore. In diesem Fall will ich den rechten Monitor aufzeichnen und beide haben eine horizontale Auflösung von 1920 px. no-screen-follow-mouse ist wichtig, damit bei der Mausbewegung nicht das 1920 breite “Aufnahmefenster” mit der Maus mitbewegt wird. Und screen-fps gibt die Bilder pro Sekunde an mit denen aufgenommen wird. 12 fps ist ok.

Nun noch “Konvertieren/Speichern” und los gehts.



2 Antworten zu "Zweiten Monitor mit VLC aufzeichnen"

  1. Carlo sagt:

    Hallo,

    das war eine prima Beschreibung. Gut nachzuvollziehen, auch ohne Batch-Kenntnisse (oder wie auch immer dieses Script heissen mag). Habe sinngemäß ” left” durch “Right” ersetzt. 🙂 .
    Haben S e vielleicht eine Idee, wie ich auch noch den Ton mit aufnehmen kann? Da habe ich noch nichts gefunden. Nur kompliziertere Wege mit nachträglichem Zusammenfügen der beiden Aufnahmen.

    Viele Grüße

    Carlo

    • u s sagt:

      Hallo Carlo, wegen Ton weiß ich leider nicht wie das geht – vor allem bei zwei Monitoren, die dann eventuell auch zwei Mikrofone haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.